Naturreservation Děvín

Sie ist mit der Verbindung ehemaligen Staatsnaturreservationen Děvín, Soutěska und Kotelna entstanden. Sie ist die größte und bedeutendste Reservation des Naturschutzgebietes Pálava. Der Eintritt nur auf den bezeichneten Wegen und auf dem Lehrpfad. Die Gipfel von Děvín und Kotelna sind abgeteilt mit dem tiefen Sattel Soutěska. Die Felsenriffe von Soutěska und Kotelná haben wertvolle bergige, s.g. dealpinische Vegetation. Auf dem südöstlichen Abhang von Děvín bildete sich die Karstwaldsteppe. Die Reservation bewirtet viele Wirbellose und Wirbeltiere.
Děvín von Nové Mlýny Děvín von Nové Mlýny
Děvín od Nových Mlýnů
Děvín von Mikulov Děvín von Mikulov
Děvín aus Mikulov
Naturreservat Děvín Naturreservat Děvín
Naturreservation
Děvín Děvín
Děvín
Naturreservat Děvín Naturreservat Děvín
Naturreservation
Pálava - Engpass Soutěska Pálava - Engpass Soutěska
Paß Soutěska
TOPlist